Die Besten aus ganz Bayern zu Gast in Augsburg

17.10.2017 22:00

Handwerkskammer für Schwaben führt Leistungswettbewerb in der Innung Spengler, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik für die Berufe Anlagenmechaniker SHK und Spengler durch

Augsburg: - Zwei ergebnis- und erlebnisreiche Tage fanden am 4. Und 5. Oktober in der Augsburger Innung statt. Die besten bayrischen Spengler und Anlagenmechaniker kamen zum Leistungswettbewerb in die Fuggerstadt. Im Innungshaus wurden die elf Teilnehmer sehr herzlich von Stanislaus Kaminski, dem Geschäftsführer des Bildungszentrums, begrüßt.

Ehe es ans „Eingemachte“ ging hatten alle noch die Möglichkeit, verschiedene Arbeitstechniken zu üben und die Ausbildungsmeister Christoph Stich, Anton Höß und Raffael Kaminski standen den Teilnehmern bei Fragen zur Verfügung.

Dabei standen bei den Spenglern Schweifen und Bördeln als Verbindungstechniker und die Arbeit an der Sickenmaschine im Vordergrund.

Zur Steigerung der Motivation wurde am Abend ein ganz besonderes Programm geboten: Der Fachverband SHK hatte alle Teilnehmer des Leistungswettbewerbs zu einer Stadionbesichtigung in die WWK-Arena, die Heimat des FCA, eingeladen.

In bester Stimmung starteten alle Teilnehmer am nächsten Morgen in den Wettbewerb. Bei den Spenglern stand als erstes zeichnen, schneiden und falzen auf dem Plan, die Anlagenmechaniker starteten mit planen, messen und Montage von Befestigungen.

Bis 16 Uhr wurde in den Werkstätten hart gearbeitet, danach war die Prüfungskommission gefragt, die jedes gefertigte Stück genau begutachtete und bewertete.

Jetzt folgte der spannendste Teil des Tages: die Bekanntgabe der Ergebnisse.

Die Sieger des Leistungswettbewerbs auf Landesebene Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sind:

1.Platz
Bendedikt Geldner --- Firma Heizungsbau Denzler GmbH --- Hwk Oberfranken

2.Platz
Anton Knapp --- Firma Anton Maier GmbH & Co. Betriebs KG --- Hwk Niederbayern-Oberpfalz

3. Platz
André Seufert --- Firma RGT Rhönland Gesundheitstechnik GmbH  --- Hwk Unterfranken

4. Platz
Moritz Merl --- Firma Josef Matzka GmbH  --- Hwk Schwaben

5. Platz
Martin Bölter  --- Firma Brochier Energie- und Anlagentechnik GmbH  --- Hwk Mittelfranken

6. Platz
Raimund Orterer  --- Firma Fast GmbH  --- Hwk München und Oberbayern

 

Die Sieger des Leistungswettbewerbes auf Landesebene der Spengler sind:

1.Platz
Jan Lottes --- Firma H.G. Lottes Inh. Ralf Lottes e.K.  ---Hwk Mittelfranken

2.Platz
Johannes Pill  ---Firma Michael Pill  ---Hwk Niederbayern-Oberpfalz

3.Platz
Daniel Brumme  ---Firma Jäger GmbH & Co. Sanitärtechnik KG  ---Hwk Schwaben

4. Platz
Maximilian Knoll  ---Firma NR Bedachung GmbH & Co. KG  ---Hwk Oberfranken

5.Platz
Nico Hilse  ---Firma Ecker Baudienstleitung GmbH  ---Hwk München und Oberbayern

SHK-Obermeister Rolf Rieblinger und Stanislaus Kaminski, Geschäftsführer des Bildungszentrums, zeigten sich sehr erfreut, dass der Leistungswettbewerb auf Landesebene dieses Mal in Augsburg durchgeführt wurde. Und auch Jürgen Zorn, Leiter der Prüfungsabteilung der Handwerkskammer Schwaben bedankte sich für die gute Zusammenarbeit.

Zu guter Letzt wünschte Obermeister Rieblinger den Kammersiegern Jan Lottes und Benedikt Geldner alles Gute für die nächste Stufe im Leistungswettbewerb. Mit dem Sieg in Augsburg haben sie sich für den Bundeswettbewerb im Jahr 2018 in Düsseldorf qualifiziert.

 

 

tl_files/SHK/img/presse/2017-10-04-01-1050821.jpg
Jan Lottes von der Firma H.G. Lottes InH. Ralf Lottes e.K. von der Hwk Mittelfranken an der Sickenmaschine.

tl_files/SHK/img/presse/2017-10-04-02-1050831.jpg
SHK-Teilnehmer beim Hartlöten.
 
tl_files/SHK/img/presse/2017-10-04-03-1050835.jpg
Ein Teilnehmer beim Verbinden der Segmente des Gliederbogens.
 
tl_files/SHK/img/presse/2017-10-04-04-1050840.jpg
SHK-Teilnehmer beim Weichlöten.
 
tl_files/SHK/img/presse/2017-10-04-05-1050861.jpg
Patrick Stimpfle, Mitglied des Prüfungsausschusses, beim Bewerten der Schweizer Bögen.
 
tl_files/SHK/img/presse/2017-10-04-06-1050880.jpg
Von links
Jürgen Zorn, Leiter der Prüfungsabteilung der Handwerkskammer Schwaben
Stanislaus Kaminski, Geschäftsführer des Bildungszentrums der Innung
Patrick Stimpfle, Firma Wasser & Wärme Stimpfle aus Tussenhausen
 
tl_files/SHK/img/presse/2017-10-04-07-1050928.jpg
Gruppenbild der Spengler
Von links
Maximilian Knoll, Daniel Brumme, Jan Lottes, Johannes Pill, Nico Hilse
 
tl_files/SHK/img/presse/2017-10-04-08-1050949.jpg
Gruppenbild der Anlagenmechaniker
Von links
Peter Winkelhöfer, Prüfungsausschussmitglied, Moritz Merl, André Seufert, Bendedikt Geldner, Anton Knapp, Martin Bölter, Patrik Stimpfle, Prüfungsausschussmitglied
 
tl_files/SHK/img/presse/2017-10-04-09-_0055.jpg
Gruppenbild im Konferenzraum der WWKArena
 
tl_files/SHK/img/presse/2017-10-04-10-_0072.jpg
Gruppenbild beim Essen
 
tl_files/SHK/img/presse/2017-10-04-11_0099.jpg
Daniel Brumme von der Firma Jäger GmbH & Co. Sanitärtechnik KG von der Hwk Schwaben beim Polieren seines Schweizer-Bogens
 
tl_files/SHK/img/presse/2017-10-04-12_0103.jpg
Jan Lottes, Firma H.G. Lottes InH. Ralf Lottes e.K. ,Hwk Mittelfranken beim Ausrichten seines Schweizer-Bogens
 
tl_files/SHK/img/presse/2017-10-04-13_0127.jpg
Bendedikt Geldner, Firma Heizungsbau Denzler GmbH, Hwk Oberfranken bei der Montage seiner Arbeitsaufgabe.
 
tl_files/SHK/img/presse/2017-10-04-14_0143.jpg
Patrick Stimpfle und Christoph Stich, beim Bewerten der Schweizer-Bögen.

 
Foto: Stich / Innung SHK

<< < Zurück